Auf dieser Seite finden Sie häufig gestellte Fragen rund um unseren Verein und unseren Sport. Für weitere Informationen stehen wir natürlich jederzeit auch über das Kontaktformular zur Verfügung!

Allgemeines

Der Schützenverein Gambachtal Fußenberg e.V. – gegründet 1953 – hat seine Heimat im Gasthaus Gambachtal, Weihermühlweg 16 in Fußenberg. Wir betreiben den Schießsport mit Luftdruckwaffen (Luftgewehr und Luftpistole) auf fünf elektronischen Schießständen. Traditionspflege und Teilnahme an gesellschaftlichen Veranstaltungen in der Gemeinde Wenzenbach gehört ebenso zu unserem Vereinszweck. 

Details zur Geschichte unseres Vereins finden Sie in unserer Chronik.

Unsere Trainingsschießen finden immer dienstags und freitags ab 18:00 Uhr im Gasthaus Gambachtal, Weihermühlweg 16, 93173 Fußenberg, statt.

Eine Teilnahme am Training ist grundsätzlich ohne Voranmeldung möglich. 

Details zu den Schießtagen finden Sie im Kalender

Unsere Schießstände befinden sich im Keller des Gasthaus Gambachtal in Fußenberg. Die Adresse lautet: Weihermühlweg 16, 93173 Fußenberg.

Parkplätze sind vorm Gasthaus vorhanden.

Wir bieten im Verein das Schießen mit Luftdruckwaffen an. Bei uns können Sie die Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole, Lichtgewehr und Luftgewehr Aufgelegt auf fünf modernen elektronischen Schießständen schießen.

Die Schießausrüstung (Sportgerät, Schießjacke- und Hose, Handschuh und Munition) wird vom Verein zur Verfügung gestellt.

In allen Disziplinen nehmen wir an regionalen und überregionalen Wettbewerben mit unseren Mannschaften teil.

Auch vereinsintern gibt es Pokale und Meisterschaften.

Das Schießen mit dem Luftgewehr oder Luftpistole ist ab einem Alter von 12 Jahren ohne sonstige Voraussetzungen erlaubt. 

Ab 10 Jahren kann eine Ausnahmegenehmigung durch das Landratsamt Regensburg gewährt werden. 

Ab 8 Jahren könnt ihr bei uns mit dem Lichtgewehr (Schussabgabe durch Laserpunkt) schießen.

Ab 51 Jahren kann Luftgewehr Aufgelegt geschossen werden, ab 65 Jahren ist dies auch im Sitzen erlaubt.

Der Jahresbeitrag für Personen ab 18 Jahren beträgt 35,00 EUR. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zahlen 15,00 EUR pro Jahr.

Eine Aufnahmegebühr wird ab einem Beitritt ab dem 50. Lebensjahr erhoben. 

Mit dem Jahresbeitrag sind sämtliche für den Sport relevanten Versicherungen abgedeckt.

Im Moment gelten für Indoor-Sportarten keine Corona-Beschränkungen. Wir weißen auf die Empfehlungen zu den Abstands- und Hygieneregeln der bayerischen Staatsregierung hin.

Informationen für Eltern

Ein Beitritt zum Verein ist mit jedem Alter möglich. Die Luftdruckdisziplinen Luftgewehr und Luftpistole sind für Kinder ab 12 Jahren geeignet. Ab 8 Jahren bieten wir Schießen mit dem Lichtgewehr an.

Beim Lichtgewehr erfolgt die Schussabgabe mittels Laserpunkt und Funkübertragung. Beim Luftgewehr und Luftpistole werden Kugeln genutzt. Die Sportgeräte und Munition stellt der Verein. Es werden keine zusätzlichen Kosten für Jugendliche fällig.

Beim Training stehen ausgebildete Jugend- und Sportleiter, sowie eine Standaufsicht bereit. Das Training erfolgt stehts unter Aufsicht. 

Über den Schießsport

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Akkordeon Inhalt

Der Schützenverein Gambachtal Fußenberg beteiligt sich sowohl an regionalen, als auch überregionalen Wettbewerben des Bayerischen Sportschützenbundes (BSSB), des Kreisschützenverbandes Oberpfalz- und Donaugau und der Sektion Am Wenzenbach.

Dazu zählt die Teilnahme am Ligasystem des Deutschen Schützenbundes mit Mannschaften in verschiedenen Disziplinen (Luftgewehr, Luftpistole, Senioren Aufgelegt), sowie Teilnahme an Meisterschaften von der Gaumeisterschaft, über Bezirks- und Bayerische Meisterschaft, bis hin zur Deutschen Meisterschaft im Sportschießen.

Regional beteiligen wir uns an der jährlich stattfindenden Sektionsliga. Die 15 Vereine der Sektion Am Wenzenbach schießen auf gegenseitigen Besuch in freundschaftlichen Wettkämpfen den Titel des Sektionsmeisters aus.

Wie in anderen Sportarten auch, gibt es im Sportschießen einen saisonal stattfindenden Ligabetrieb. Von ganz unten (Gauliga) angefangen, können die teilnehmenden Vereine bis hoch zur 1. Bundesliga aufsteigen. In den unteren Ligen Gauliga und Bezirksliga schießen immer vier Schützen in einer Mannschaft aufgeteilt in (meist) 6er-Gruppen bis 8er-Gruppen mit Vor- und Rückrunde den Auf- bzw. Absteiger aus. Dabei gewinnt die Mannschaft die das höhere Gesamtring-Ergebnis erzielt. Jeder Schütze gibt dabei 40 Schuss in einem vorgegebenen Zeitrahmen ab. Ab der Bezirksoberliga wird in Duellen Schütze-gegen-Schütze geschossen, d.h. der vom Ringdurchschnitt beste Schütze der Mannschaft des jeweiligen Vereins tritt gegen den jeweils besten des gegnerischen Vereins an, der Zweitbesten gegen den Zweitbesten, usw. In diesem Duell holt in 40 Schuss der Schütze mit der höheren erzielten Ringanzahl einen Einzelpunkt für seinen Verein. Bei Punktgleichheit (2:2) entscheidet in der Bezirksoberliga die Gesamtring-Summe der gesamten Mannschaft. In den Ligen oberhalb der Bezirksoberliga, also in der Landesliga (bei uns Oberpfalzliga), Bayernliga, 2. Bundesliga Süd und 1. Bundesliga Süd beträgt die Mannschaftsstärke fünf Schützen und das Gesamtring-Ergebnis ist somit unerheblich (Wettkämpfe enden 5:0, 4:1 oder 3:2). Die Oberpfalz und Bayernliga sind mit jeweils 8 Mannschaften besetzt, ab der 2. Bundesliga finden sich 12 Mannschaften in der Tabelle. Die ersten vier Mannschaften, die am Saisonende die Tabelle der 1. Bundesliga anführen, qualifizieren sich für das Bundesligafinale gegen die ersten vier Teams aus der Bundesliga Nord. Der Sieger ist Deutscher Meister im Sportschießen (gilt für Luftgewehr als auch analog für Luftpistole).

Der Schützenverein Gambachtal Fußenberg ist im Luftgewehr-Bereich derzeit mit drei Teams im Ligawettbewerb vertreten. Die 1. Mannschaft schießt in der Bezirksoberliga, die 2. Mannschaft in der Gauliga A und die 3. Mannschaft in der Gauliga B. Mit der Luftpistole nehmen wir mit einer Mannschaft teil. Diese schießt derzeit in der Gauliga A. Die beiden Auflage-Mannschaften befinden sich in der Gauliga C.

Nähere Infos und Ergebnisse zu unseren einzelnen Mannschaften finden sie hier.

Das Liga-System des DSB im Überblick (dargestellt von der Gauliga des Donaugaus aus):

Im Sportschießen gibt es verschiedene Altersklassen. Diese dienen zur Mannschaftszusammenstellung bei Meisterschaften, aber auch für Schusszahlen bei Wettbewerben und Startberechtigungen. Die für das Jahr 2023 geltenden Altersklassen können der folgenden Tabelle entnommen werden:

Tipps für die Homepage

Kalendereinträge von der Homepage können ganz leicht in den eigenen Handy Kalender übertragen werden. Unter jedem Termin findet sich der Button „Zum Kalender hinzufügen“. Dort einfach den am Handy genutzten Kalender auswählen und der Termin ist im Handy gespeichert. Auch ganze Terminserien sind möglich und können über die jeweilige Kategorie komplett in den Kalender übertragen werden. Folgende Kalenderkategorien stehen zur Verfügung:

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie im Video oben.

Unser Vereins-Newsletter erscheint einmal pro Monat und informiert Sie über das aktuelle Vereinsgeschehen, sowie über anstehende Termine. Wenn Sie immer auf dem aktuellen Stand bleiben wollen, abonnieren Sie gerne unseren Newsletter auf der Startseite unserer Homepage.

Sie finden uns auf Facebook, Instagram und auf unserem YouTube Kanal. Lassen Sie uns gerne ein Like da, wir freuen uns.

Mehr über unsere ehrenamtlichen Vereinsfunktionäre finden Sie hier.

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen über unser Kontaktformular oder auch sehr gerne persönlich bei einem unserer Schießabende immer dienstags und freitags ab 18:00 Uhr im Gasthaus Gambachtal, Weihermühlweg 16, 93173 Fußenberg. Wir freuen uns auf Sie.